Freitag, 29. März 2013

Mit 7 Jahren

...weiss man schon ganz genau was man will...oder eben NICHT will!!!
...möchte man ein Pferd im Garten stehen haben
...hört man am liebsten Bibi Blocksberg zum einschlafen
...hat man die Liebe zum lesen entdeckt
...liebt man Brötchen mit bunten Schokostreuseln und Pfannekuchen
...darf man länger aufbleiben als die kleine Schwester
...muss man sich mit Hausaufgaben quälen
...hasst man es sein Zimmer aufzuräumen
...liebt man türkis und pink
...hofft man seeeeehnlichst auf den ersten Wackelzahn
...kuschelt man immernoch total gerne mit Mama und Papa
...schreibt man selber in Freundschaftsbücher
...findet man Mathe doof!
...geht man gerne mit der Familie geocachen
...braucht man auch mal Ruhe vor der kleinen Schwester
...ist man so süss, das Mama einen immernoch auffressen möchte ;)

Jaaaaa, 7 Jahre ist meine Eule nun schon und irgendwie hört sich das schon fürchterlich groooooss an!
Ich kann mich noch an jede Kleinigkeit rund um ihre Geburt erinnern und doch ist es mir unerklärlich wie seid dem schon eine so lange Zeit vergangen sein kann. Ich bin unheimlich stolz auf sie, was hab ich für eine wunderbare Tochter <3

Die letzten zwei Tage haben wir sie gefeiert und alles war so ein wenig "Hex Hex"- angehaucht, denn sie ist ein grosser Bibi-Fan und wollte dies gerne als Geburtstagsmotto wählen. Es war nicht wirklich einfach das Ganze umzusetzen und doch ist ein Geburtstagsshirt mit "Kartoffelbrei"  (Antonia von Farbenmix), die Passende Leggins und ein aufgepimptes Röckchen, sowie eine Bibi Torte entstanden. Die blauen  Macarons wurden mit viel Liebe und "Hex Hex" gebacken und bestempelt und waren seeeeeeeeehr (zu sehr?!) süss ...
Meine Eule war happy und ich froh das letztendlich doch alles rechtzeitig fertig geworden ist!  Nun schauen wir auf ein aufregendes, neues Lebensjahr und sind gespannt was es fürs Tochterkind und uns bereithält.

Ich wünsch euch alle FROHE OSTERN,
liebe Grüsse
Zora
  


 
 

Mittwoch, 20. März 2013

Klein Fanö im Doppelpack...

...sind hier vor Ewigkeiten schon auf die Schnelle entstanden, ganz offenkantig am Bund und ohne jegliches Getüddel. Das Shirt der Grossen hat lediglich kurze Ärmel, aufgrund der Temperaturen trägt aber auch sie aktuell ein Langarmshirt drunter. Von Frühlingsanfang ist hier nämlich gerade weit und breit nichts zu sehen, so dass ich tatsächlich gerade überlege zwei neue Loops für die Kinder zu machen...Bääääh ist das USELIG da draussen! Bei uns starten so laaaaaaaaangsam die Geburtstagsvorbereitungen fürs grosse Mädel , bin gespannt was ich alles von meiner "to-do Liste" umgesetzt bekomme.
Bis dahin verabschiede ich mich erstmal mit ein paar Bildern meiner süssen Trulla´s im Partnerlook ;)

Liebe Grüsse,
eure Zora




Montag, 11. März 2013

Rosalie...eine Sommerliebe?!!

Ja wo bleibt er denn der Sommer..äääähm, okay FRÜHLING wäre ja schon TRAUMHAFT! Wir Mädels warten sehnlichst auf wärmende Sonnenstrahlen, halten Ausschau und singen Frühlingslieder. Leider vergeblichst, hier halten Grippeviren, Fieber, kalte Nasen und dieses stetige Grau in Grau oder gar WEISS Einhalt. Aber wir kämpfen, hoffen und locken. Heute sogar mit dem ersten richtigen Sommerteilchen, ein LEICHTES, Hippie-Rosalikleidchen, ein Schnitt in den ich mich SOFORT verliebt habe und den meine Tochter dann mit einem alten "Stoff und Stil-Schätzchen" umgesetzt haben wollte. Ich habe Rosalie ohne Nahtzugabe in 122/128 für meine 1,18m  kleine Maus zugeschnitten, sie soll ja schliesslich durch den Sommer kommen mit ihrem neuen Kleidungsstück. Es ist noch "Reichlich" und dennoch mag ich es so luftig an ihr und würde am liebsten die Koffer packen und mit den Mäusen Richtung Süden fliegen. Rosalie macht Lust auf Sommer... ;)
Da der Ausschnitt bei diesem Schnitt sehr tief geplant ist, gab es ein passendes "Darunter" in diesem Fall habe ich gleich den neuen Speedy Schnitt von Farbenmix gewählt, die Hose dazu ist noch in Planung. Das Kind wollte schnellstmöglich ihr Kleid haben ;) 
So und LEIDER macht es die Kälte schier unmöglich das Kleid an der frischen Luft zu fotografieren, daher leider wieder ein paar Bildchen von drinnen (Nein der Blitz und ich mögen uns gerade überhaupt nicht :( )

Ich wünsch Euch allen einen guten Start in die Woche,
lg Zora


Freitag, 1. März 2013

Es krabbelt wieder...

...in der Mädelsecke. Die süssen Cheekybugs tummeln sich auf dem neuen Alltagskleidchen der Kleinsten. Die junge Dame würde am liebsten tagaus, tagein nur Kleider tragen, ganz unabhängig ob es draussen schneit, stürmt oder windet. Sie kann den Sommer schon jetzt nicht erwarten um endlich NUR Kleid tragen zu können, ohne Strumpfhose, Langarmshirts oder gar Jeans. Den Gefallen konnte ich ihr nun noch nicht tun aber ein neues Gewand für die Prinzessin ist dennoch entstanden. Diesmal ist es der burda-Schnitt 9551, allerdings nicht in luftiger Sommerversion (die darf dann später noch folgen) sondern in leichtem Cord für den Übergang genäht. Leider war die Grösse 104 letztendlich viiiiel zu gross und so musste ich einiges von der Weite abnehmen und immer wieder verbessern. Es war kein Leichtes unterfangen und perfekt ist was anderes. Dennoch, das Kind im Dauer-LILA-Wahn ist happy und ich finde es passt super zu meinem Wildfang (ein typisches Bild meiner Chaosqueen seht ihr in der untersten Reihe, 3. Bild von rechts *Hihi*) . 
Im Gegensatz zu meiner Grossen darf ich sie kaum fotografieren, daher zeige ich auch meist wenig von ihren Klamöttchen die entstanden sind. Dieses mal hatte ich aber Glück, die Dame wollte unbedingt und so durfte ich die süsse Hummel samt Kleid schnell knipsen!

Mit diesen Bildchen verabschiede ich mich nun ins Wochenende und wünsche uns allen für dieses ein wenig mehr Sonnenschein,

lg Zora