Donnerstag, 16. Oktober 2014

Schneekitze fürs Hummelkind...

...waren gewünscht und nachdem die grosse Schwester bereits Rehtechnisch ausgestattet war, wuchs die Vorfreude und Ungeduld der Hummel quasi stündlich. Ich nähe hier in der Regel, brav im Rhythmus...also abwechselnd für die Damen des Hauses. Nun hatte die Grosse aber direkt zwei Shirtkleider abgestaubt, da hiess es für mich schnellstmöglichst nachzuziehen damit es hier nicht zu Eifersüchteleien kommt. Also wieder einmal (gerne) die Nacht um die Ohren geschlagen um dem Kind am Morgen die frischgenähte Schneekitz-Lou vor´s Bett zu legen. Welch ein Strahlen am frühen Morgen  *Freu*  Damit gab es dann auch mal kein Mosern bei der Kleiderauswahl und der Start in den Tag war ungewohnt Hummel-Zicken-Frei! 

Mit ein paar Bildern wünsche ich Euch nun einen tollen Start in einen, leider für mich Rums-freien Donnerstag. Die Kids brauchen gerade dringend Herbstklamottis und gehen 
somit vor. Nächste Woche gibt es dann aber auch endlich mal wieder was für mich!



Stoff: Schneekitze /Alles für Selbermacher
Schnitt: Lou/ kibadoo
Bündchen/Uni-Sweat / Stoffmarkt



Kommentare:

  1. Richtig toll! Da hätte es bei uns auch strahelnde Augen gegeben! Leider hält bei uns der Effekt von neuen (ob genäht oder gekauft) Sachen und morgendlichem nicht Mosern meist nur 1 Tag an...
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Richtig zum Einkuscheln.

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  3. soooooooo schön ! ...der sieht wirklich richtik kuschelig aus .....

    LG
    Antonia

    AntwortenLöschen