Montag, 10. März 2014

Puschen braucht der Tiger...

...und so habe ich ihm schon vor ein paar Wochen welche genäht. 
Dank dem tollen ebook von Klimperklein, entstanden hier ganz schnell Schühchen für den Süssen, die ihm nun  einen besseren Halt beim robben, krabbeln und hochziehen schenken. Sie waren wirklich schnell und unkompliziert zu nähen und passen in Grösse 18 perfekt an die kleinen Füße. Mittlerweile haben die Puschen schon ganz schön gelitten, denn der kleine Mann ist täglich in Action und entdeckt fleissig seine Umwelt...wie gut das ich noch Fotos gemacht habe, als sie erst ein paar Tage in Gebrauch waren. Inzwischen sind die applizierten Füchse nämlich teilweise ergraut, durch den starken Abrieb ;)




Euch allen einen guten Start in eine sonnige Woche...ich denke auch die Hummel und die Eule bräuchten dringenst neues Schuhwerk, wir sind noch nicht wirklich von Kopf bis Fuß auf die Frühlingstemperaturen eingestellt...

Donnerstag, 6. März 2014

Ein AS im Ärmel...

..Nun ja, IM Ärmel stimmt nicht so ganz aaaaber  sie baumelt seid ein paar Wochen fröhlich  unterm Arm, meine "Märchenwald" Tasche. Ein scheues Rehlein, Großmutter, Wolf und Rotkäppchen und aus Schneewittchen die purpurroten Äpfelchen (ganz zauberhafte Taschengriffe von Alles für Selbermacher , zu finden HIER)zieren die Tasche. 

Schon als ich die Taschenspieler -Schnitte von Farbenmix das erste mal sah, habe ich mich in den wunderschönen Schnitt der  "AS" Faltentasche verliebt und doch nie Zeit dafür gefunden. In geselliger und geliebter Nährunde habe ich es dann gewagt, gaaanz schlicht, dennoch verspielt und Ratzfatz fertig. 
Eine richtig typische Frauen-Kramtasche wie es sich gehört (und jeden Mann zum fluchen bringt, der dort etwas für Frau hervorholen soll), 
jedoch mit ein paar Innentaschen, schliesslich müssen die Utensilien für den kleinen Tiger dennoch schnell gefunden werden. Damit auch die Windeln mit einem Griff auffindbar sind, gab es eine Ratzfatz Windeltasche mit peppauf Glitzerbildchen dazu. 
So und weil die Tasche vor allem für mich ist, geht sie auch zu RUMS, denn dort mache ich viel zu selten mit und das soll sich in Zukunft ändern. Eines der wichtigsten Erkenntnisse in diesem Jahr, auch mal an sich selbst denken und sich gutes tun ;)

So und nun ein paar Fotos von meinem neuen Taschenglück <3 




Dienstag, 4. März 2014

Alaaf & Helau...

wurde in den letzten Tagen, geballt mit einem kräftigen "Kamelle" von allen Strassenseiten geschrien...und auch wir waren dabei. Es wurde geschunkelt, gelacht und getröstet, wenn die Tafel Schokolade doch Kopf oder Hand getroffen haben oder die leckere Kamelle vom Karnevalswagen in der gleichen Sekunde überfahren wurde ;) Mit Taschen voller Kamelle ging es dann mit unserer aufgedrehten Tigerbande nach Hause. Fröhlich, bunt und es regnet Süßigkeiten...ja ein bißchen jeck sind wir doch alle gerne, und vor allem den Kindern kommt es vor wie im Schlaraffenland. 
Da ich von der Lieblingsmama einen Schwung Tigerstoff geschenkt bekam, habe ich die ganze Familie einkleiden können. Ich gebe zu, alles ratzfatz und so einfach wie möglich und dennoch mag ich uns dann doch mal zeigen, denn so ein wenig stolz bin ich schon---in der Kürze der Zeit, ganz spontan die ganze Family eingekleidet zu haben. Detailbilder haben wir keine gemacht aber ich denke man erahnt es auch so. Die Kleider der Mädels sind an die Farbenmix Amelie angelehnt gewesen, des Tigers Jacke ist aus dem Schnitt der Zwergenverpackung entstanden, meins einer Tunika aus einer Ottobre und der Rest ist nach eigenem Ermessen zusammengewerkelt worden. Übergroße Kapuzen, ein paar Tigerohren und ganz viel Schminke, fertig war unsere "Uaaaaaaaaaaaaargh" Tiger Family...
Itter Itter Helau und Kölle Alaaf...wir sind so jeck und mache alles mit!

Aber pssst...vor allem der Tigerpapa ist besonders froh nun wieder ungeschminkt vor die Türe zu können ;)