Mittwoch, 21. September 2016

Nähen bis die Maschinchen glühen

Hallo ihr Lieben,
Ruhig ist es hier, ich weiss....doch es hat wie immer seinen Grund. Wie schon im letzten Post erwähnt, sind wir in den Sommerferien flügge geworden und in unser neues Nest gezogen. Es gibt noch Berge an Arbeit, Türme aus Kartons und Stapel an Papierkram. Das Nähen ist leider gerade kaum möglich.  Umso glücklicher war ich am vergangenen Wochenende mit meiner Freundin eine Auszeit beim lillestoff Festival nehmen zu können und das Chaos hinter mir zu lassen. Während unsere Kinder ihre Papa Zeit geniessen konnten, durften wir Mädels mal stundenlang die Maschinchen rattern lassen und unglaublich leckeren Kaffee schlürfen. Ich habe die zwei Tage sehr genossen, Herzensmenschen wiedergesehen und die Zeit mit meiner Freundin und meiner Nähmaschine einfach total ausgekostet. So ein Tapetenwechsel tut dem Herzen wirklich gut ;)
Zuhause habe ich es allerdings doch nicht übers Herz gebracht die Maschinchen wieder in den Keller zu verbannen...das nähen hat einfach zu viel Spass gemacht und schliesslich warteten "Lissi, Liesette und Lisa" auf mich - die neuen EPs von Alles für Selbermacher aus der Feder von Regenbogenbuntes.
Eigentlich wollte ich Kleider daraus nähen aber irgendwie war da diese Idee in meinem Kopf, den Kindern eine Freude zu machen und die bestellten "Turnbeutel" zu zaubern. Dank Vliesofix  konnte ich den Jersey völlig problemlos für die Taschen vernähen und ich liebe dieses tolle grün mit dem braunen Kunstleder.

Für heute dürfen die Maschinchen aber eine Pause machen, doch schon bald wird weiter genäht, ich hab mal wieder gemerkt wie sehr es der Seele gut tut einfach loszurattern. Herrlich!

Habt eine schöne Restwoche ihr Lieben 
und ganz liebe Grüße
aus dem 

hummeltigereulennest






1 Kommentar:

  1. Wunderschön ist dein Turnbeutel geworden. Die Stöffchen habe ich gestern schon bei Nette bewundert. Auf die Idee, daraus einen Turnbeutel zu nähen wäre ich nicht gekommen, aber die Kombi ist richtig super, ich bin total begeistert! :-)
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen