Donnerstag, 2. Februar 2017

Dieser Wuselknuseltiger...

...lässt sich gerade überhaupt nicht für Fotos einfangen. Heute mag ich Euch eigentlich den neuen Kuschelhoodie für den Tiger zeigen aber ganz habe ich sowohl ihn, als auch die recyclete Jeans nicht auf die Linse bekommen. Ich freue mich so darauf wenn die Temperaturen freundlicher und die Kinder wieder draussen zu fotografieren sind. Dort bemerkt der Tiger kaum das Mama schon wieder den Foti in der Hand hat und man kann meist entspannt Bilder machen. Ich hoffe ihr erkennt dennoch etwas vom wunderschönen Kuschelpulli "Kroodie", ein Schnitt der als Freya-Pullunder Version auch schon oft in unserem Nest entstanden ist. 
Der Tiger ist übrigens gerade fleissig in der Kita am schnuppern, eeeendlich. Und daher wird jetzt nochmal fleissig genäht, schliesslich wissen wir alle wie die Räuber nachem einem abenteuerlichen  Tag im Kindergarten nach Hause kommen (wobei es hier auch so selten ist, das er Klamottis zwei Tage hintereinander tragen kann). Wir stocken also die Tigerklamotte fleissig auf .
Drückt mir die Daumen für die Eingewöhnung, die macht mich ganz kribbelig...und das spürt der Tiger doch immer gleich.



_________________________________


Stoffe und Kordel: Alles für Selbermacher
Schnitt: Kroodie - Finnleys Welt
Hose:  Lieblingsbuxe


1 Kommentar:

  1. Oh, wie schön! Eine tolle Kombi. Ich liebe Kroodies und die Hose dazu gefällt mir auch sehr gut!

    Lg, TAbea

    AntwortenLöschen